ZHprivateTax

Screen ZHServices Login

Login Online Steuererklärung

Die vollständige Steuererklärung für alle Steuerverhältnisse Steuerjahre 2015 und 2014 mit ZHprivateTax auf ZHservices.

Was ist ZHprivateTax

Für alle steuerpflichtige natürliche Personen besteht die Möglichkeit, die Steuererklärung online auszufüllen und elektronisch einzureichen.

Zugangscode - Authentisierung

Der Zugang zur Online-Steuererklärung ist immer verfügbar und das Angebot ist ortsunabhängig nutzbar. Die Steuererklärung läuft im Web-Browser, wodurch eine Installation auf dem Computer nicht notwendig ist.

Die Online-Datenerfassung ist sicher. Der Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich wurde bei der Lösungserarbeitung beigezogen. Die Anmeldung erfolgt mit einer starken Authentisierung mittels SuisseID oder mTan-Verfahren (Code über das Mobiltelefon), wie beim Internet-Banking.

Darüber hinaus kann die eigene Steuererklärung nur nach der erstmaligen Eingabe eines persönlichen Zugangscodes, welcher auf der Steuererklärung aufgedruckt ist, bearbeitet werden.

Für die Anwendung ist zuerst die Erstellung eines Kontos auf dem kantonalen E-Government Portal ZHservices notwendig. Anschliessend kann sich die steuerpflichtige Person mittels starker Authentisierung anmelden und die Steuererklärung online ausfüllen.

Datenerfassung

Die Online-Datenerfassung läuft wie von der bisherigen Steuererklärungssoftware her gewohnt ab. Bei Bedarf werden Sie von einem Assistenten bei der Datenerfassung unterstützt. Vorjahresdaten können aus der bestehenden Software Private Tax importiert werden. Wurde die Online-Lösung bereits im Vorjahr benutzt, stehen Ihnen die Vorjahresdaten automatisch zur Verfügung.

Die Online-Datenerfassung wird mit dem Erstellen der Freigabequittung abgeschlossen. Die Freigabequittung und alle Beilagen, welche auf einem Beilagenblatt zur Steuererklärung automatisch aufgeführt werden, müssen per Briefpost dem Steueramt zugesendet werden. Mit dem Eingang dieser Dokumente werden Ihre Daten für die Steuerämter einsehbar.

Wo befindet sich der Zugangscode?

Ihre Gemeinde stellt Ihnen den für den Zugriff notwendigen Zugangscode zusammen mit den offiziellen Steuererklärungsformularen zu (Zugangscode aufgedruckt im Bereich der Personendaten auf Seite 1 des Hauptformulares der Steuererklärung s. Screenshot).

Falls Sie die Steuererklärung im letzten Jahr bereits mit ZHprivateTax eingereicht haben, erhalten Sie vom Gemeindesteueramt lediglich noch ein Schreiben mit Ihren Zugangsdaten zugeschickt (keine Steuererklärungsformulare mehr).

Kurzanleitung ZHprivateTax