Kantonale Umsetzungsvorlage zur Steuervorlage 17/STAF

Zurück zur Übersicht

Am 1. September 2019 haben die Stimmberechtigten des Kantons Zürich der vom Kantonsrat am 1. April 2019 beschlossenen Änderung des Steuergesetzes (Steuervorlage 17) zugestimmt. Die meisten Bestimmungen dieser Gesetzesänderung werden am 1. Januar 2020 in Kraft treten. Erst am 1. Januar 2021 in Kraft treten die Änderung von § 71 des Steuergesetzes und §§ 3 und 4 der Übergangsbestimmungen sowie die Änderung des Zusatzleistungsgesetzes.

Unterlagen zum Bundesgesetz finden Sie auf der Homepage des eidgenössischen Finanzdepartements.

Unterlagen zur kantonalen Umsetzungsvorlage finden Sie nachstehend: 

5. Tabelle zur zeitlich begrenzten Unterstützung der besonders betroffenen Gemeinden

Zurück zur Übersicht