Juristische Personen

Zurück zur Übersicht

In der Regel wird der provisorische Rechnungsbetrag gemäss Rechnung vom 1. März aufgrund des steuerbaren Reingewinnes des Vorjahres berechnet. Sollte sich der steuerbare Gewinn aber gegenüber dem Vorjahr wesentlich verändert haben, dann können Sie eine Korrektur der provisorischen Rechnung mit dem untenstehenden Formular beantragen. Ideal wäre, wenn Sie die Steuererklärung für das abgelaufene Steuerjahr bereits vorbereitet und den steuerbaren Reingewinn gemäss Ziffer 8 ermittelt haben.

* = obligatorische Eingaben

Genaue Firmenbezeichnung

Postleitzahl und Ort

gemäss Rechnung (z.B. J000000000/0)

gemäss zugestellter Rechnung (Format: dd.mm.yyyy)

gemäss zugestellter Rechnung (Rg.) in Franken

in Franken gemäss aktueller Steuererklärung oder Erfolgsrechnung

Abzug in % gemäss DBG Art. 69

nur wenn nicht mit steuerpflichtiger Person identisch

Was ergibt 9 + 9? (Ergebnis eintragen)

   

Zurück zur Übersicht