Bundessteuer

Online-Schalter der direkten Bundessteuer

In unserem Online-Schalter stehen Ihnen die folgenden Gesuchs- oder Mitteilungs-Formulare zur Verfügung, welche Sie über die Links Natürliche Personen oder Juristische Personen (AG, GmbH, Verein, Stiftung, etc.) aufrufen können:

Gesuche für

  • Ratenzahlung
  • Stundung (Erstreckung der Zahlungsfrist)
  • eine Korrektur der provisorischen Rechnung 
  • Erstreckung der Einreichungsfrist der Steuererklärung von juristischen Personen (das Fristerstreckungsgesuch für die Einreichung der Steuererklärungen von natürlichen Personen ist beim Steueramt Ihrer Wohngemeinde einzureichen)

Mitteilungen zu

  • Kontoangaben (für Rückzahlungen)
  • Adress- resp. Domiziländerung
  • allgemeine Mitteilungen 

Einsprachen gegen Veranlagungsverfügungen der direkten Bundessteuer sind ausschliesslich schriftlich einzureichen. Eine Einsprache gegen die Veranlagung der Staats- und Gemeindesteuern hat nicht in allen Fällen Gültigkeit für die direkte Bundessteuer. Für die Veranlagung der direkten Bundessteuer ist in der Regel eine separate Einsprache notwendig. Beachten Sie dazu die Rechtsmittelbelehrung auf der Rückseite jeder Abrechnung.

Die Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt.

Unsere Kontoangaben

 Bitte wenn möglich nur die von uns zugestellten Einzahlungscheine mit Referenznummer verwenden. In Ausnahmefällen wie z.B. für Zahlungen aus dem Ausland sind mit der Ueberweisung aber unbedingt die Registernummer und das Steuerjahr anzugeben, damit Ihre Zahlung korrekt zugewiesen werden kann.
Bankverbindung: 
 BanknameZürcher Kantonalbank, 8010 Zürich
 Konto der Bank80-151-4
 Bankenclearing700
 SWIFTZKBKCHZZ80A
 Zugunsten von 
   Konto lautend aufKanton Zürich, Direkte Bundessteuer, 8090 Zürich
   IBAN-Nr.CH19 0070 0110 0031 4268 1
   Konto-Nr.1100-3142.681
Zahlungszweckunbedingt Steuerjahr und Register-Nr. angeben
  
Postverbindung: 
 Konto lautend aufKanton Zürich, Direkte Bundessteuer, 8090 Zürich
Konto-Nr.80-4203-3
Zahlungszweckunbedingt Steuerjahr und Register-Nr. angeben