Externe Verlustscheinbewirtschaftung

13.02.2019 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen zu Fachthemen

Die Verlustscheine des kantonalen Steueramtes Zürich wurden bis anhin amtsintern durch die Dienstabteilung Inkasso bewirtschaftet. Auf Grundlage des Regierungsratsbeschlusses 382/2017 haben einzelne Verwaltungseinheiten des Kantons Zürich inzwischen ihre Verlustscheinbewirtschaftung erfolgreich an die infoscore AG ausgelagert.

Das kantonale Steueramt schliesst sich nun im Rahmen eines Pilotprojektes an.

Es ist daher möglich, dass betroffene Steuerpflichtige im Zuge der Verlustscheinbewirtschaftung Korrespondenz von der infoscore AG erhalten werden.

Zurück zu Mitteilungen zu Fachthemen