Anpassung der Weisung der Finanzdirektion über das Abrechnungs- und Meldewesen der Gemeindesteuerämter

09.07.2018 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen zu Fachthemen

Die Weisung der Finanzdirektion über das Abrechnungs- und Meldewesen der Gemeindesteuerämter wurde an die aktuellen Zuständigkeiten angepasst.

Die Weisung der Finanzdirektion über das Abrechnungs- und Meldewesen der Gemeindesteuerämter richtet sich an die Gemeindesteuerämter. Diese sind für den Bezug der Staats- und Gemeindesteuern zuständig. Die Weisung enthält Vorschriften zur Abrechnung und zur Meldung der vereinnahmten Staatssteuern an den Kanton. Die Weisung wurde an die aktuellen Abläufe und Zuständigkeiten angepasst. Zudem umfasst die Weisung nun auch Regeln zur Meldung der budgetierten Steuererträge durch die Gemeindesteuerämter an das kantonale Steueramt. Die Weisung der Finanzdirektion betreffend Meldung der budgetierten Steuererträge durch die Gemeindesteuerämter vom 28. April 2008 wird dadurch hinfällig.

Zurück zu Mitteilungen zu Fachthemen